Einatmen. Ausatmen. Die Lunge stärken

Fotoquelle: Pixabay

Covid 19 Ist leider immer noch in aller Munde. Bei einer Infektion mit dem Corona-Virus wird in erster Linie von einer Erkrankung der Lunge gesprochen. Betrachten wir uns dieses lebenswichtige Organ einmal genauer und überlegen wir, wie wir unserer Lunge vorbeugend etwas Gutes tun können.

Der erste Schrei

Unsere Lungentätigkeit beginnt direkt nach der Geburt. Mit dem 1. Schrei schnappen wir – im wahrsten Sinne des Wortes – nach Luft. Von da an wird das Atmen uns ein Leben lang begleiten: Einatmen. Ausatmen. Atempause.

Die Lunge als Atmungsorgan

Die Lunge ist ein elastisches Organ. Sie kann sich durch die Tätigkeit der umgebenden Muskeln (Zwerchfell) zusammenziehen und ausdehnen.  Beim Einatmen gelangt Sauerstoff in die Lunge, beim Ausatmen wird verbrauchte Luft (Kohlendioxid) abgegeben. Dieser Gasaustauch vollzieht sich in den Lungenbläschen. Der Atmungsprozess geschieht unwillkürlich, also völlig ohne unser Zutun. Zur Stärkung der Lunge und damit zu einer Verbesserung der allgemeinen Infektabwehr können wir jedoch durchaus etwas tun.

Kräftigung der Lunge durch Ausdauersport und Atemübungen

Ausdauersportarten sind eine gute Möglichkeit, die Lunge zu kräftigen. Joggen, Schwimmen und Radfahren haben zusätzlich den Vorteil, dass diese Sportarten im Freien stattfinden und die Lunge mit guter Luft versorgen. Sanfte Methoden wie Yoga, Stretching und ganz gezielte Atemübungen können ebenfalls die Lunge zu stärken. Beim Yoga versuchen wir, mit gezielten Übungen (Pranayama) die Atmung zu vertiefen. Wichtig ist dabei, die Lunge beim Ausatmen völlig zu entleeren. Je gründlicher die Lunge auf diese Art „gereinigt“ wird, desto intensiver kann sie bei der Einatmung wieder frischen Sauerstoff aufnehmen. Desto besser werden auch das Blut und über das Blut alle weiteren Körperorgane mit Sauerstoff versorgt.

Bei all unseren Kursangeboten halten wir selbstverständlich die Abstandsregeln ein und sorgen für gute Hygienebedingungen. Wir desinfizieren Matten und Geräte und lüften kräftig durch.

Wenn du magst, vereinbare mit uns einen „Schnuppertermin“ und schau dir unsere Kurse an. Ich freue mich auf neue Teilnehmer und natürlich auch auf bereits vertraute Gesichter.

Herzliche Sommergrüße
Eure Elena


Mache telefonisch einen Termin aus unter: 06131/5706040.

Elena

Das könnte dich auch interessieren …